Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Boutique Hotels beenden 2. Quartal mit 32 neuen Mitgliedern

Boutique Hotels & Resorts International konnte in den letzten beiden Quartalen 32 neue Anwesen seinem weltweiten Mitgliederverzeichnis hinzufügen. Das Luxus-Brand wurde erweitert und umfasst jetzt, um den Anforderungen des heutigen Hoteliers und des Gastes entgegenzukom- men, eine ganze Reihe von Hotel- und Resorts rund um den Globus.

.

Boutique Hotels & Resorts International beendet das zweite Quartal mit 32 neuen Hotels und Resorts. Das Brand der Boutique Hotels & Resorts International in der Region Europa, Nahost und Afrika meldeten neu hinzugekommene Mitglieder aus folgenden Ländern: Süd-Afrika, Indien, Vereinigte Arabische Emirate, Frankreich, Schweden, Deutschland, UK, Portugal, Spanien, Tschechische Republik, Griechenland und der Türkei.

Das Wachstum der Boutique Hotels & Resorts International wird von einem erfahrenen Führungsteam unter der Leitung des VP Strategic Alliances Chris U. Wendler (Bild) vorangetrieben, der die neue Position seit Anfang des Jahres übernommen hat. Wendler hat das Marken-Portfolio des Unter- nehmens sehr schnell erweitert und eine ganze Reihe kundenorientierter Pro- gramme ins Leben gerufen.

"Wir sind mit der Art der Entwicklung, dem Ausmaß und Zuspruch in Euro- pa, Nahost und Afrika sehr zufrieden", sagte Wendler. "Wir gehen davon aus, dass diese Dynamik bis zum Ende des Jahres 2006 anhalten wird und dass Boutique Hotels & Resorts International weiterhin an Bekanntheit und Kundeninteresse gewinnen wird".