Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bonner „Tulpenfeld“ für knapp 90 Mio. Euro verkauft

Eine niederländische B.V hat, beraten duch Savills, den Bürokomplex Tulpenfeld 1-10 im CBD von Bonn verkauft. Eine Objektgesellschaft des schweizerischen Immobilieninvestors Gold Tree und Continuum Capital erwarben die ehemals als Ministerien genutzten Bürogebäude in Bonn, Tulpenfeld. Der Kaufpreis beträgt knapp. 90 Mio. Euro.

Das Büroensemble Tulpenfeld 1-10, das sich mitten im Bonner CBD, dem früheren Regierungsviertel von Bonn befindet, besteht aus zehn Gebäuden mit einer Gesamtmietfläche von ca. 49.000 m², die Grundstücksfläche beträgt ca. 44.000 m². Die einzelnen Bauten wurden um einen zentralen Platz angeordnet, was dem Areal eine lebhafte Campus-Atmosphäre verleiht. Hauptmieter ist mit fast 35.000 m² eine Bundesanstalt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bonn