Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bonner Liegenschaften der bulgarischen Botschaft verkauft

Vor wenigen Tagen konnte die Residenz der Botschaft der Republik Bulgarien in Bonn an einen Projektentwickler verkauft werden. Die verbliebenen drei Liegenschaften der Republik Bulgarien wurden durch die Limbach Immobilien KG vermittelt. Bei den nunmehr zuletzt veräußerten Liegenschaften in unmittelbarer Rheinlage handelt es sich um die Botschaftskanzlei und die Handelsvertretung mit 3.000 m² Geschossfläche sowie ein Mehrfamilienhaus mit rd. 420 m² Wohnfläche auf einem 3.777 m² Grundstück. Aufgrund ihrer Lage am Rhein sollen die Liegenschaften einer Wohnnutzung zugeführt werden. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

.