Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Boetzelen Real Estate AG plant Börsengang

Die Boetzelen Real Estate AG, plant noch im1.Halbjahr 2007 die Erstnotiz ihrer Aktien im Amtlichen Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse. Der Erlös aus der Emission soll zum Ausbau des bestehenden Immobilienportfolios genutzt werden. Als federführende Bank für den Börsengang wurde die UBS Investment Bank mandatiert, Co-Manager sind UniCredit Markets & Investment Banking (Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG) sowie die WestLB.

Zum 31. März 2007 hat die Boetzelen Real Estate AG bereits mehr als 200 Mio. Euro in Einzelhandelsimmobilien investiert. Allein im 1. Quartal 2007 wurden Objekte für ca. 100 Mio. Euro erworben, die den strengen Qualitätskriterien der Gesellschaft entsprechen und die über lang laufende Verträge...

[…]