Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Börse Hamburg: Offene Immobilienfonds stärker gefragt

An der Börse Hamburg sind die Umsätze im Fondshandel im Januar gestiegen. Die Anleger handelten Anteile im Wert von 157,2 Mio. Euro - ein Plus von 3 Prozent im Vergleich zum Dezember 2010 (152,6 Mio. Euro). Unter den Top-10 nach Umsatz befinden sich sieben offene Immobilienfonds. Bei all diesen Immobilienfonds nehmen die Fondsgesellschaften derzeit keine Anteile zurück. Spitzenreiter war der Immobilienfonds CS Euroreal mit einem Umsatz von 22,8 Mio. Euro. Platz zwei belegte der DEGI Europa, in dem Anteile im Wert von 12,7 Mio. Euro gehandelt wurden. Dieser Fonds wird derzeit abgewickelt. Im Januar wurde die erste Tranche an die Anleger ausgezahlt.

Käufer und Verkäufer treiben Handel mit Immobilienfonds an
"Wie auch im vergangene...

[…]