Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bochum: ECE will Einkaufszentrum am Viktoriaplatz bauen

ECE will in Bochum am Husemannplatz ein 25.000 m² großes Einkaufszentrum mit einem großen Textilanbieter als Ankermieter errichten. Auf dem Gelände befindet sich zur Zeit noch das Land- und Amtsgericht. Das Landesjustizministerium plant, die Gerichte von der Viktoriastraße zum Nordbahnhof zu verlegen. Was mit dem Gelände an der Viktoriastraße geschieht, steht noch nicht fest. Das Land Nordrhein-Westfalen entscheidet als Besitzer über die weitere Nutzung des Areals.

Das Maklerhaus Brockhoff & Partner warnt vor einem Einkaufszentrum, da Bochum bereits "völlig overshopped" sei. Die Stadt brauche wegen des hohen Filialisierungsgrades (z.B. in der Kortumstraße 65,7 %) und der Einkaufszentren Ruhrpark und Hannibal nicht mehr Flächen, sondern höhere Kaufkraft.

.