Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Blue Capital, H.F.S. und HVB: Integrationsprozess in die künftige WealthCap schreitet voran

Die Zusammenführung der drei Initiatorengesellschaften für geschlossene Fonds, Blue Capital GmbH, H.F.S. HYPO-Fondsbeteiligungen für Sachwerte GmbH und HVB FondsFinance GmbH in der künftigen Wealth Management Capital Holding GmbH (WealthCap) schreitet planmäßig voran.

.

„Damit bündeln wir das gesamte Know-how aller drei Gesellschaften unter „einem Dach“. So stellen wir sicher, dass die bestehenden Fondsgesellschaften wie bisher professionell verwaltet werden und schaffen gleichzeitig für unsere Anleger einheitliche Standards. Für die Konzeption neuer Produkte greifen wir auf die bestehenden Kompetenzen in den bereits heute erfolgreich belegten Asset-Klassen Immobilien-, Private Equity- und Innovative Asset-Fonds zurück“, erklärte Rainer Krütten, Sprecher der künftigen WealthCap.

Gesellschaftsübergreifend finden derzeit bereits eine Reihe von Projekten und Arbeitsgruppen in allen Bereichen statt, um den Integrationsprozess zu begleiten. In diesem Zusammenhang treten die WealthCap-Geschäftsführer Hans-Georg Acker, Harald G. Huth und Steffen Marquardt als Geschäftsführer in die Blue Capital GmbH ein. Die bisherigen Geschäftsführer der Blue Capital GmbH, Alexander Binz, Achim Dombrowski und Reiner Seelheim werden die Gesellschaft verlassen. Sie waren gemeinsam in den vergangenen Jahren für die positive Entwicklung von Blue Capital verantwortlich. Herr Rainer Heyduck, Geschäftsführer der HVB FondsFinance GmbH, wird zur Jahresmitte ausscheiden. Er war maßgeblich an der Neustrukturierung und am Aufbau der heutigen HVB FondsFinance beteiligt.