Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bleiben Immobilienfonds länger eingefroren als geplant?

Insgesamt elf offene Immobilienfonds hatten im Oktober 2008 Gelder ihrer Anleger in Höhe von mehr als 30 Milliarden Euro eingefroren, um weitere Liquiditätsabflüsse zu verhindern; zehn von ihnen erst einmal nur für drei Monate. Das Analyse-Unternehmen Feri EuroRating Service geht nun davon aus, dass die Gelder länger als drei Monate lang eingefroren bleiben.

Grundsätzlich schloss das Unternehmen sinkende Renditen bei den Immobilienfonds nicht aus, erwartet jedoch keine negative Entwicklung der Fondswerte, falls die erneute Öffnung der Fonds erst dann geschehe, wenn keine allzu großen Geldabflüsse mehr drohen. Die Geldanlage in Immobilienfonds kann — so Feri EuroRating Service — weiterhin als gute Geldanlage bezeichnet werden. A...

[…]