Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BLB NRW beurlaubt Geschäftsführer

Ferdinand Tiggemann, Sprecher der Geschäftsführung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes (BLB) NRW, ist bis zum Ablauf seines Vertrags Ende April 2011 beurlaubt. Das Finanzministerim hat indes Rolf Krämer vorläufig zum alleinigen Geschäftsführer des Landesbetriebs eingesetzt. Welche Gründe das Finanzministerium für die Freistellung von Tiggemann anführt ist bisher nicht bekannt, da eine offizielle Stellungnahme auf sich warten lässt.

In Regierungskreisen kursieren allerdings Gerüchte, dass es generelle Pläne für eine Restrukturierung des Unternehmens gebe, die in Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre im Duisburger Hafen stehen sollen. Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hatte in Bezug auf das sich dort im Bau befindliche NRW-Lande...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Duisburg