Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Blackstone wirbt 6 Milliarden US-Dollar für neuen Immobilienfonds ein

Die US-amerikanische Private-Equity-Gesellschaft Blackstone hat für ihren neuen weltweiten Immobilienfonds namens Blackstone Real Estate Partners VII (BREP VII) über 6 Milliarden US-Dollar (4,6 Milliarden Euro) an Kapital eingeworben. Der Fonds strebt an, insgesamt rund 10 Milliarden US-Dollar einzusammeln und will überwiegend in den USA und in Asien investieren, wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war. Die Kapitalbeschaffung soll noch bis Februar 2013 andauern.

Der Vorläufer des neuen Fonds – BREP VI – hatte bis 2008 insgesamt 10,9 Milliarden US-Dollar eingeworben und investierte fast ausschließlich in den USA, vor allem in Restrukturierungen und Kapitalaufstockungen. Zu den bekannteren Geschäftsabschlüssen zählten de...

[…]