Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Binnenkonsum wird zum wichtigsten Wachstumstreiber für Osteuropa

Aktien aus ost- und südosteuropäischen Schwellenländern bieten trotz der bereits erzielten hohen Erträge noch viel Potenzial. Auch künftig wird sich die Region besser entwickeln als viele andere Märkte, die Antriebskräfte für das überdurchschnittliche Wachstum haben sich jedoch verändert. Während früher die Exporterlöse bei osteuropäischen Firmen im Mittelpunkt standen, zählt heute zunehmend der in den Heimatmärkten erzielte Umsatz. Die einheimische Nachfrage beginnt in vielen Ländern der Region den Export als wichtigste Antriebskraft für das Wachstum abzulösen. Da sich immer mehr Osteuropäer Kredite leisten und Hypotheken aufnehmen können, wächst der Binnenkonsum so stark, dass er die Region sogar vor den Folgen einer

[…]