Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bilfinger plant Stellenabbau

Der Baukonzern Bilfinger SE hat im Jahr 2013 nach einem eher zurückhaltenden ersten Halbjahr den Rückstand in der zweiten Jahreshälfte weitgehend aufgeholt. Die Leistung lag auf dem Niveau des Vorjahres, gleichzeitig wurde das bereinigte Ergebnis erneut gesteigert. Geplant ist die Auszahlung einer Dividende von 3,00 Euro je Aktie. Insgesamt hat der Baukonzern mit dem Erreichen des Vorjahresergebnisses seine selbstgesteckten Ziele erreicht. Für das neue Jahr kündigte das Unternehmen zwar deutliche Zuwächse an, allerdings soll es mit der Streichung von 1.250 Stellen weltweit massive Einschnitte geben. Mit dieser Maßnahme will Bilfinger Personalkosten in Höhe von 80 bis 90 Mio. Euro einsparen.

Mit einem Endspurt erst im vierten Quartal...

[…]