Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bilfinger-Gesellschaft meldet Insolvenz an

Die börsennotierte Mannheimer Multi Service Group Bilfinger Berger hat in Australien durch Insolvenz einer Projektgesellschaft rund 15 Millionen Euro Eigenkapital verloren. Eine entsprechende Wertberichtigung sei vorgenommen worden. Der Baudienstleister ist mit einem Anteil von fünfzig Prozent an der Projektgesellschaft „Ararat Prison“ beteiligt. Diese soll im australischen Bundesstaat Victoria in einer Public-Private-Partnership eine Justizvollzugsanstalt errichten.

Wie Bilfinger Berger mitteilte, sei es bereits seit Projektbeginn im Mai 2010, aber insbesondere in den zurückliegenden Monaten, zu erheblichen Zeitverzögerungen und Mehrkosten bei der Bauausführung gekommen. Folge sei die Insolvenz eines der Bauunternehmen gewesen, die...

[…]