Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bilfinger Berger hebt Erwartung für Konzernergebnis 2006 nochmals an

Bilfinger Berger erwartet über die bisherige Prognose hinaus eine deutliche Ertragssteigerung und plant im Geschäftsjahr 2006 nun ein Konzernergebnis von rund 90 (Vorjahr: 66) Mio. Euro.

Dazu trägt der Verkauf der Ship Technologies bei, die von der Bilfinger Berger Industrial Services im Zuge der Konzentration auf Industriedienstleistungen an die Nord Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Hannover veräußert wurde. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart.

Die Ship Technologies befassen sich mit Innenausbau und Isolierung von Schiffen und erbringen mit 260 Mitarbeitern eine Leistung von rund 85 Mio. Euro. Sie waren im Jahr 2002 mit der damaligen Rheinhold & Mahla AG übernommen worden und gehören nicht zum Kerngeschäft des Unternehmens.

.