Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bildungs- und Versorgungszentrum des Klinikums Stuttgart eingeweiht

Am 24. September 2007 weihten Ministerpräsident Günther H. Oettinger und Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster nach einer Bauzeit von knapp zwei Jahren das Bildungs- und Versorgungszentrum des Klinikums Stuttgart ein. In einer Arbeitsgemeinschaft mit der HWP Planungsgesellschaft mbH sorgte Drees & Sommer dafür, dass das 62-Millionen-Euro-Projekt innerhalb des terminlichen und finanziellen Rahmens fertig gestellt wurde – trotz mehrerer Wassereinbrüche im Reinraumbereich der Zentralapotheke. Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster dankte Drees & Sommer bei den Feierlichkeiten ausdrücklich für das professionelle Projektmanagement.

.

Im Bildungs- und Versorgungszentrum sind neben den Schulen und Weiterbildungsstätten auch die Kindertagesstätte des Klinikums, die Zentralapotheke, die Speisenversorgung untergebracht. Die Materialwirtschaft ist über einen unterirdischen Tunnel mit dem Katharinenhospital verbunden. Insgesamt umfasst der Neubau eine Bruttogrundfläche von über 15.000 m².

Das neue Bildungs- und Versorgungszentrum ist der erste Schritt zur baulichen und medizinischen Neuordnung des Klinikums Stuttgart. Die Landeshauptstadt Stuttgart plant, das Klinikum in den nächsten Jahren auf den Standort Stuttgart Mitte zu konzentrieren. So haben dort bereits die Vorbereitungen für den Neubau des Olgahospitals, Deutschlands größtem Kinderkrankenhaus, begonnen. Drees & Sommer begleitet das bundesweit größte Krankenhaus-Bauprojekt mit umfassendem Projektmanagement.