Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bietergefecht um Tengelmann startet – Edeka bekommt Vorrang

Ab heute geht die Zerschlagung der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann in ihre entscheidende Runde . Tengelman-Chef Karl-Erivan Haub gibt den Startschuss für das Bieterverfahren um die rund 450 Filialen. Im Rahmen der im Vorfeld stattgefundenen Verhandlungen signalisierte Haub, dass er dem Branchenprimus Edeka klar den Vorrang geben werde, wenn es um die Abgabe von Geboten geht.

Bis zum Wochenende gingen keine weiteren Einsprüche der Handelskonzerne, Rewe, Markant, Norma oder Edeka ein. Somit würde beim bevorstehenden Einzelverkauf dem Konzern Edeka ein bevorzugtes Zugriffsrecht eingeräumt. Haub erklärte wörtlich: „Wenn Edeka Märkte von Kaiser's Tengelmann übernehmen will, die kartellrechtlich unproblem...

[…]