Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BID fordert stärkere Ausrichtung der Energiewende auf die Stadtentwicklung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland e.V. (BID) hat gefordert, dass bei der Umsetzung der Energiewende die urbane Entwicklung stärker berücksichtigt werden solle. Bisher sei die Politik beim Thema Klimaschutz zu sehr auf die Strompreise fokussiert, hieß es von Seiten der BID. Wichtig sei es, den integrierten Konzepten bei der Stadtentwicklung mehr Raum zu geben, sagte der BID-Vorsitzende Andreas Mattner. Schließlich gebe es in diesem Bereich hohe Synergieeffekte zu erzielen. Es reiche nicht aus, einzelne Immobilien von ihrer Energiebilanz her zu durchleuchten. Vielmehr müssten auch ganze Stadtviertel nach Einspar- und Umverteilungsmöglichkeiten im Bereich der Energieversorgung untersucht werden, führte Mattn

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Andreas Mattner