Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bewertungsgewinn steigert IMW-Konzernergebnis

Die IMW Immobilien hat ihren Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2013/2104 (zum Geschäftsjahres-Ende 31.03.) vorgelegt. Der Konzernüberschuss stieg durch Bewertungsgewinne für ein Projekt in Großbritannien von 12,0 Millionen Euro auf 21,7 Millionen Euro.

Die Mieteinnahmen blieben mit 18,1 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant (18,2 Millionen Euro). Dabei stammten etwa 65 Prozent der Mieterlöse aus Wohnimmobilien, der Rest aus Gewerbeeinheiten und Sonstigem (z. B. Stellplätze). Das Betriebsergebnis sank von 10,7 Millionen Euro um 841.000 Euro auf 9,9 Millionen Euro. Dies war vor allem bedingt durch geringere sonstige betriebliche Erträge, die auf im Vorjahr erstmals angefallene Wechselkursgewinne zurückzuführen w...

[…]