Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bewährte Standards beim sozialen Wohnungsbau müssen erhalten bleiben

Der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) kritisiert die Vorschläge des Bundesarbeitsministeriums zur Neuregelung der Mietkosten und Wohnflächen für Sozialmieter durch die Kommunen. "Bei einem Wettstreit der Kommunen um die niedrigsten Unterbringungskosten für Hartz-IV-Empfänger sind Armenghettos vorprogrammiert", sagt Verbandsdirektor Xaver Kroner. Die negativen Folgen für die Städte würden vermeintliche Ersparnisse bei weitem überwiegen.

Angesichts der leeren Kassen der Kommunen bestünde die Gefahr, dass die Wohngeldleistungen bei vielen Städten sehr niedrig angesetzt werden. "Ein Riesenproblem für unsere Mitgliedsunternehmen mit ihren rund 125.000 Sozialwohnungen", erläutert Kroner. In die Modernisierung und In...

[…]