Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Beschleunigtes Verfahren für Einkaufszentrum in Rotenburg

Das geplante Einkaufszentrum am Weihersgrund in Rotenburg an der Fulda hat am 19. September auf dem Weg zur Realisierung eine weitere Hürde passiert. Die Rotenburger Stadtverordneten beschlossen einstimmig ein vereinfachtes, beschleunigtes Verfahren nach dem Baugesetz, um den Bebauungsplan möglichst rasch zu realisieren. Rechtskräftig soll er voraussichtlich in einer Sitzung des Stadtparlaments am 18. Dezember 2008 werden, nachdem zwei Tage zuvor über die Abweichung vom Regionalen Raumordnungsplan entschieden wurde.

.

Geplant ist auf dem 25.000 m² großen Gelände ein 10.000 m² großes Einkaufszentrum. Finanziert wird das Projekt vom Investor Klaus Götz, dem Geschäftsführer der Mannheimer Götz Ingenieursgesellschaft mbH. Bereits im nächsten Jahr soll mit dem Bau begonnen werden.