Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bernd Knobloch neu im Commerzbank-Vorstand

Der Aufsichtsrat der Commerzbank hat auf seiner heutigen Bilanzsitzung den Jahresabschluss 2005 festgestellt. Dabei wurden die bereits am 15. Februar vorgestellten Zahlen voll bestätigt. Den Aktionären wird auf der Hauptversammlung die Zahlung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie vorgeschlagen.

.

Der Aufsichtsrat hat ferner Bernd Knobloch (54) mit Wirkung zum 1. April in den Konzernvorstand der Commerzbank berufen. Bernd Knobloch wird auch künftig als Vorstandsvorsitzender die Eurohypo AG, Eschborn, leiten und zusätzlich für die gewerbliche Immobilienfinanzierung der Commerzbank-Gruppe im In- und Ausland zuständig sein. Außerdem wird er die Aktivitäten der Bank im Immobilien-Leasing verantworten. Die Ernennung erfolgt im Zusammenhang mit dem am 31. März (Closing Day) abzuschließenden Erwerb von weiteren 49% der Anteile an der Eurohypo auf dann insgesamt 98,04% durch die Commerzbank.