Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

30 Mio. Euro Projektvolumen

Fortis Wohnwert investiert in drei Berliner Wohngebäude

Die Fortis Wohnwert Group investiert in drei Wohngebäude in Berlin. Das erzielte Projektvolumen nach dem Wohnungsverkauf beläuft sich auf insgesamt 30 Millionen Euro. Das Besondere daran: Das Unternehmen saniert in den angekauften Häusern nur die Gemeinschaftsbereiche, die einzelnen Wohnungen werden als Rohlinge zum Selbstausbau veräußert. Sie sind dadurch für die Erwerber um bis zu 20 Prozent günstiger als vergleichbare fertige Eigentumswohnungen und können von diesen dann frei gestaltet werden.

Die in diesem Jahr erworbenen Objekte befinden sich alle im Berliner Westen, in Charlottenburg nahe dem Lietzensee (Riehlstraße) sowie am Roseneck (Kösener Straße) und in Tiergarten (Spenerstraße). Sie verfügen über eine Gesamtwohnfl...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin