Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Volksbank sucht neues Headquarter

Der Kostendruck treibt die Konsolidierungswelle bei Banken und Versicherungen weiter voran. Standorte werden zusammengelegt, Strukturen besser miteinander verzahnt und Doppelbelegungen abgebaut. Jüngstes Beispiel für den Umbruch in der Branche ist die Berliner Volksbank, die ihre Zentrale am Zoo an ein britisch-deutsches Investorenkonsortium verkauft hat. Neue Eigentümer sind der UK-Entwickler Benson Elliot Capital Management, die Berliner Klingsöhr Unternehmensgruppe, Rockstone Real Estate aus Hamburg sowie die in Starnberg ansässige Wertgrund Immobilien AG.

Bis ein neues Headquarter gefunden ist, in dem die Bank mehrere Standorte zusammenführen will, haben die Genossen das 1985 erbaute Bürogebäude an der Budapester Straße 35 inklu...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin