Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Senat plant Mietbegrenzung

Der Senat in Berlin will Mieterhöhungen erschweren. Die sechs Wohnungsbaugesellschaften der Stadt mit ihren 260.000 Wohnungen sollen nicht mehr alle Gelegenheiten zur Mieterhöhung ausschöpfen. Die Stadtentwicklungsverwaltung sieht die Ausfallsumme, die durch den Verzicht auf die maximal erreichbare Miethöhe entsteht, bei 50 Millionen Euro in einem Vierjahreszeitraum.
Außerdem plant der Senat eine Bundesratsinitiative, um Mieterhöhungen zu begrenzen. Mieten sollen nur noch um 15 Prozent innerhalb von vier Jahren steigen und nur 9 Prozent der Sanierungskosten sollen auf die Miete umgelegt werden dürfen. Der Mieter ist zudem schon bei Einzug über die genauen Energiekosten zu informieren und nur die unmittelbare Umgebung der Wohn

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin