Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Schimmelpfeng-Haus wird abgerissen

Bereits im April diesen Jahres soll mit dem Abriss des unter Denkmalschutz stehenden Schimmelpfeng-Hauses am Rande des Breitscheidplatzes begonnen werden. Schon seit langem liegt die Genehmigung für den Abriss vor, der bislang aber noch nicht in die Tat umgesetzt worden ist. Für den Start der Bauarbeiten eines 119-Meter hohen Gebäudes, das sog. „Zoofenster“, ist der Abriss nun unumgänglich. Da die Senatsbauverwaltung das städtische Interesse an der Entwicklung des Breitscheidplatzes als wichtiger einstuft, wurde der Denkmalschutz des Schimmelpfeng-Hauses aufgehoben.

Die Bauherren des neuen Gebäudes "Zoofenster" haben Teile des Schimmelpfeng-Hauses von der Eurohypo Estate erworben. Hauptmieter des Zoofensters werden die Betreiber d...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin