Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Mieterverein hegt große Zweifel gegen Leerstandzahlen des Senats

Über 100.000 Wohnungen sollen im gesamten Berliner Stadtgebiet leer stehen. Der Berliner Mieterverein bezweifelt jedoch diese Zahlen, die vom Berliner Senat aufgestellt worden sind. Dieser geht davon aus, das mindestens die Hälfte der Wohnungen gar nicht vermietbar seien, denn der Senat hat keinerlei Ursachen für diese hohen Leerstandzahlen bekannt gegeben.

Aus diesem Grund hat der Verein die Berliner aufgerufen leer stehende Wohnungen in ihrer Nachbarschaft zu melden. Nun wurden die Ergebnisse dieser Umfrage vorgestellt. 1.389 leere Wohnungen wurden dem Verein gemeldet. Auch die Ursache für den Leerstand musste bei den Meldungen mit angegeben werden. Hauptursachen waren der Zustand des Hauses und zu hohe Mietforderungen. Mehr als die H...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin