Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Markt für Büroflächen weitgehend stabil

Der Berliner Büromarkt hat die Auswirkungen der globalen Rezession relativ gut überstanden: Der Büroflächenumsatz ging gegenüber dem Vorjahr (2008: rd. 471.000 m²) wie von Aengevelt-Research prognostiziert um lediglich 11% auf rd. 420.000 m² zurück. In den anderen vier deutschen Bürohochburgen Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg stellte sich der Rückgang im Mittel auf 32%.

Die reine Vermietungsleistung (Flächenumsatz ohne Eigennutzer) ist in Berlin mit 403.000 m² im Vergleich zum Eigennutzerumsatz (rd. 17.000 m² = - 9.000 m² bzw. – 35%) lediglich moderat um 42.000 m² bzw. 9% gesunken. Auch hierdurch wird die Robustheit des Berliner Büroflächenmarktes unterstrichen. Ungeachtet dessen liegt das Berliner Ergebnis rd....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin