Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Grundstücksmarkt kehrt zur Normalität zurück

Nach den Rekordjahren 2006 und 2007 erfolgte am Berliner Grundstücksmarkt 2008 mit einem Transaktionsvolumen von rd. 7 Mrd. Euro bzw. 8,6 Mrd. Euro (inkl. Share-Deals) die Rückkehr zur Normalität. Den deutlichsten Rückgang gab es dabei nach Analysen von Aengevelt-Research im Segment der bebauten Grundstücke. Analog dazu gingen auch im Investmentbereich die Geldumsätze drastisch zurück. Gleichzeitig stellte sich der Berliner Gewerbeinvestmentmarkt mit einem Volumen von rd. 2,4 Mrd. Euro in 2008 an die Marktspitze in Deutschland vor Hamburg (rd. 2 Mrd. Euro) und München (rd. 1,9 Mrd. Euro). Frankfurt fiel dagegen mit rd. 1,4 Mrd. Euro von Platz 1 in 2007 auf Platz 4 in 2008 zurück.

Von dem Transaktionsvolumen aus Grundstücksverkäufe...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin