Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner City bekommt Wohntürme Max und Moritz

Auf einem Baufeld des Anschutz-Areal in Berlin-Friedrichshain zwischen Ostbahnhof und O2World wird die Wohnkompanie zwei Wohntürme mit 420 Wohnungen, 80 Gewerbeeinheiten, Cafés und einer Kita errichten. Das Projekt mit dem Namen Max und Moritz wird über 44.000 m² Nutzfläche bei 60.000 m² Bruttogeschossfläche verfügen, die in den 86- und 95 Meter hohen Wohntürmen mit 26 Geschossen (Gebäude Moritz am Postbahnhof) bzw. 23 Geschossen (spreeseitiges Gebäude Max) errichtet werden. In den insgesamt sechs Sockelbauten mit jeweils sechs bis sieben Etagen wird Gewerbe angesiedelt. Neben Büroflächen sollen auch Flächen für Cafés, Fitnessstudios und eine Kindertagesstätte entstehen. Bereits im Juni hatte die Zech Group, zu der die Woh

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin