Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Bauunternehmen BSS meldet Insolvenz an

Die Berliner BSS Beton-System-Schalungsbau hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Charlottenburg hat Christoph Schulte-Kaubrügger von der Kanzlei White & Case zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. BSS ist eines der Bauunternehmen, die maßgebliche an der Großbaustelle am Leipziger Platz beteiligt sind. Investor Harald G. Huth bleibt jedoch optimistisch. Der Zeitplan für die Eröffnung des Einkaufszentrums sei durch die Firmenpleite nicht in Gefahr, versicherte Huth gegenüber dem Tagesspiegel.

Der Rohbau für das Einkaufszentrum am Leipziger Platz ist nahezu abgeschlossen, das Richtfest ist für August geplant. Projektentwickler des Quartiers am Leipziger Platzes ist die High Gain House Investments GmbH, die insgesamt 800 Mio....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin