Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Bausenator stellt klar - kein Umzug der Polizei aufs Tempelhof-Areal

Gegen eine Ausweitung der Nutzung des Tempelhofer Flughafengebäudes durch die Polizei hat sich SPD Bausenator Andreas Geisel ausgesprochen. Mit dieser Klarstellung begegnete der Bausenators jüngsten Presseberichten über Pläne der Senatsverwaltung, die Polizeidirektion Friesenstraße bzw. des Kreuzberger Polizeistandorts in der Jüterboger Straße in das Flughafengebäude umziehen zu lassen. „Das ist schlichtweg falsch“, sagt Senator Andreas Geisel, "solche Pläne gibt es in meiner Verwaltung nicht. Die Behauptungen im Tagesspiegel entbehren jeder Grundlage“.

Das bisherige Konzept des Senats sieht neben einer weiteren Erschließung für den Tourismus für große Teile des Gebäudes eine Nutzung als Gründerzentrum durch die so genan...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin