Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: Westcore tätigt ersten Zukauf in Deutschland

Der US-amerikanische Vermögensverwalter Westcore (Sitz: Denver) hat mit dem Büropark „Anthropolis“ an der Aroser Allee 68 in Berlin seinen ersten Zukauf in Deutschland getätigt. Das Unternehmen baut derzeit sein Immobilienengagement in Europa aus; in Österreich und der Schweiz haben die Amerikaner bereits Objekte erworben. Verkäufer der Berliner Immobilie war die ebenfalls US-Amerikanische Archon Group (Goldman-Sachs-Gruppe).

Die vermietbare Gesamtfläche des „Anthropolis“ liegt bei rund 36.700 m², von denen sich 16.000 m² in historischen Gebäuden befinden. Früherer Nutzer dieses Teils war die AEG. Derzeit stehen rund 20 Prozent der vermietbaren Fläche des Büroparks leer, der sich im Berliner Bezirk Reinickendorf befindet...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin