Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: WBM verkauft 1.347 Wohneinheiten an Vivacon

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte (WBM) hat 1.347 Wohneinheiten an die Vivacon AG verkauft. Die veräußerten Wohnungen mit einer Gesamtfläche von rd. 78.700 m² befinden sich im Westteil der Stadt. In den kommenden Monaten wird die WBM weitere 3.000 Wohnungen in Paketen von 1.000 bis 1.500 Einheiten veräußern.

Mit diesen Wohnungsverkäufen soll die mit rd. einer Mrd. Euro verschuldete WBM saniert werden. Ursprünglich war der Verkauf von 15.700 Wohnungen geplant. Aufgrund der guten Preise, die derzeit am Berliner Immobilienmarkt erreicht werden, hat die WBM eigenen Angaben zufolge die Anzahl der zu verkaufenden Wohnungen auf etwa 6.000 Wohnungen reduziert. 2006 wurden bereits 1.700 Wohnungen in Neukölln an Puma Bran...

[…]