Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

1.300 neue Wohnungen

Berliner Senat erteilt Planungsrecht für den östlichen Teil der Europacity

SPD-Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel teilte der Öffentlichkeit mit, dass für das westlich der Heidestraße gelegene, ca. elf Hektar große Areal der Europacity am Hauptbahnhof Planungsrecht erteilt wurde. Dem Innensenator zufolge sieht ein erster, jetzt vom Senat beschlossener Bebauungsplan die Errichtung von ca. 1.300 Wohnungen vor. 215 der Wohneinheiten sind als öffentlich gefördert zu planen. Darüber hinaus sollen in dem Baugebiet ca. 230.000 m² Flächen für Einzelhandel und Büros entstehen. Das Berliner Abgeordnetenhaus soll dem Bebauungsplan noch im September 2016 zustimmen. Für den Senat ist die Europacity, die sich vom Hauptbahnhof bis Moabit erstreckt, das wichtigste Entwicklungsgebiet in der Berliner Innenstadt.

Öst...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: