Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: Protest gegen Investitionsprojekt Mediaspree

Auf brachliegenden Flächen im zentralen Spreeraum will die Stadt Berlin mit dem Mediaspree-Projekt Hotels, Bürohochhäuser und Lofts errichten. Viele Bürger und ansässige Club- und Barbetreiber haben hiergegen vergangenen Samstag auf einem Sternmarsch zum Roten Rathaus protestiert.

Die vor zwei Jahren fertiggestellte 60.000 m² große O2-World Veranstaltungshalle hatte den Anstoß für die Bürgerinitiative „Mediaspree versenken“ gegeben. Vor etwa einem Jahr stellte sie den Bürgerentscheid „Spreeufer für alle“ und forderte auf allen Grundstücken einen 50 Meter breiten Uferstreifen frei zugänglich zu machen. Außerdem sollten keine Hochhäuser und neue Autobahnbrücken errichtet werden. Rund 87 % der Wähler haben für den An...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin