Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: Neuvertragsmieten steigen um 2,8 Prozent

Mit dem BBU-Marktmonitor 2012 des Berliner Forschungsinstituts RegioKontext stellt der BBU die aktuelle Neuvertragsmietenstudie vor. Demnach erheben die BBU-Mitgliedsunternehmen nachweislich moderate und sozial verträgliche Mieten. Für den Marktmonitor 2012 hat der BBU Daten von rund 930.000 Mietverträgen für die gut 1,1 Millionen Mietwohnungen seiner Mitgliedsunternehmen in Berlin-Brandenburg ausgewertet, darunter rund 55.000 neu abgeschlossene Mietverträge. In diesem Jahr wurden diese Daten erstmals um die Mietendaten weiterer Marktteilnehmer ergänzt.

Berlin: Neuvertragsmieten steigen um 2,8 Prozent
Wohnungen von BBU-Mitgliedsunternehmen in Berlin kosten bei Neuvermietung im Durchschnitt rund ein Fünftel weniger als bei ande...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin