Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: Neue Belebung der Nürnberger Straße

Mit der Eröffnung des neuen Ellington Hotel Berlin im März wird nicht nur die Berliner Hotelszene um eine Attraktion reicher -durch die Ladenzeile im Erdgeschoss des Hotels erfährt auch die Nürnberger Straße eine zusätzliche Belebung. Die ersten Mieter sind bereits gefunden: Promifrisör Shan Rahim- khan eröffnet hier eine weitere Filiale, zudem ziehen die „Floralen Welten“, ein Schuhgeschäft, eine Boutique mit italienischer Mode und „Stainless“, ein Geschäft für hochwertige Schneidwaren, ein. Die erste Geschäftseröffnung ist für Anfang April geplant.

.

Die etwa 100 Meter lange Ladenzeile an der Nürnberger Straße besteht aus acht zwischen 60 und 180 m² großen Geschäftsräumen mit über vier Meter Deckenhöhe. Die einzigartigen Messingprofile in der großen Schaufensteranlage, die wie viele andere historische Details in dem denkmalgeschützten Gebäude erhalten geblieben sind, bieten ein elegantes Entrée für die Kundschaft. Zwei der Läden sind direkt mit dem Hotel verbunden und grenzen an das Restaurant des Ellington Hotel, das mit einem einzigartigen Konzept und Showküche nicht nur ein besonderes Highlight für die Hotelgäste sein wird, sondern sich auch als neuer Szene-Treff für die Berliner etablieren soll.

Für zwei Läden mit 180 bzw. 60 m² Fläche werden noch Mieter gesucht. „Diese sollen zum Haus und zum Hotelkonzept passen. Innovative und witzige Konzepte werden von uns bevorzugt, da diese die Identität und Einzigartigkeit des Hauses unterstützen“, sagt Bauherr Julian Streletzki, der das Projekt Ellington Hotel Berlin in Kooperation mit der Ideal Lebensversicherung a.G. realisiert. Er ist überzeugt, dass die neue Ladenzeile den gesamten Einzelhandel in der Nürnberger Straße wieder kräftig beleben wird: „Mit den neuen Geschäften in Verbindung mit dem Hotel können wir wieder an die erfolgreichen Zeiten aus der Vergangenheit anknüpfen.“