Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Streit um die Zukunft des Woga-Komplexes

Berlin: Kreuzhäuser statt Tennisplatz?

Der Streit um die Nachverdichtung des denkmalgeschützten Woga-Komplexes an der Cicerostraße geht in die nächste Runde. Wie die Berliner Woche berichtet, ist der Bauantrag da und der Anwohnerprotest nachdrücklichcher denn je. In den nächsten Tagen soll eine Entscheidung gefällt werden.

In der City West geht es wieder einmal um die gegensätzlichen Prioritäten von der Wichtigkeit des Wohnungsneubaus einerseits und den Bedenken hinsichtlich des Denkmalschutzes andererseits. Eine schwierige Situation für die Stadtentwicklung, denn in der BVV kippt die Stimmung gegen eine Bebauung des Innenhofs, so berichtet die Berliner Woche.

Ein Gebäude im Gebäude: Mendelsohns Idee?
Das britische Unternehmen Shore Capital plant ein Gebäud...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin