Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

   
    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Niederländischer Bestand

Berlin Hyp finanziert mit 43,7 Mio. Euro Wohnportfolio für Heimstaden

Die Berlin Hyp stellt der Heimstaden Bostad AB einen Kreditbetrag von 43,7 Millionen Euro zum Ankauf des niederländischen „Magnum“ Wohnportfolios zur Verfügung.

.

Das Portfolio besteht aus 12 Wohnkomplexen mit etwa 670 Wohneinheiten und verteilt sich auf die Standorte Alkmaar, Heiloo, Heerhugowaard, Enkhuizen, Venhuizen und Wieringerwerf. Die Wohneinheiten haben eine Gesamtmietfläche von rund 37.200 m².

Der in der Straße "van de Veldelaan" gelegene Wohnkomplex in Alkmaar gehört zum Portfolio. © Heimstaden Group
Begleitet wurde die Transaktion durch die Kanzleien Van Doorne und Loyens & Loeff.