Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bauminister fordern Kurskorrektur bei der Bundesliegenschaftspolitik

Im Rahmen der 126. Bauministerkonferenz am 13./14. November 2014 hat Berlin einen Beschlussantrag eingebracht, der eine grundlegende Kurskorrektur der Bundesliegenschaftspolitik einfordert. Darin bittet die Bauministerkonferenz die Bundesregierung, nicht mehr benötigte Bundesliegenschaften den Kommunen mit Vorrang zum Verkehrswert anzubieten.

„Die angespannten Wohnungsmärkte sind Thema Nummer 1. in vielen deutschen Städten und Gemeinden. Eine angemessene Mietenentwicklung und Wohnraumversorgung aller Bevölkerungsschichten ist nur in gemeinsamer Verantwortung und Anstrengung von Bund, Ländern und Gemeinden zu gewährleisten. Es ist höchste Zeit, dass der Bund endlich neben fiskalpolitischen genauso stadtentwicklungspolitische und so...

[…]