Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: Büroturm schließt Baulücke am Leipziger Platz

Am Leipziger Platz wird eine reines Büro- und Geschäftshaus die letzte noch bestehende Baulücke schließen. Mit dem Füllen der Lücke wird der Leipziger Platz nach historischem Vorbild sowie einem städteplanerischen Entwurf der Architekten Hilmer und Sattler aus dem Jahr 1991 wieder von einer achteckigen Bebauung umschlossen. Eine aus dem Investor selbst sowie Vertretern des Stadtbezirks und Landes Berlin bestehende Jury kürten den Entwurf des Berliner Büros Léonwohlhage zum Sieger. Juryvorsitzende war die Architektin Ulrike Lauber und auch Senatsbaudirektorin Regula Lüscher gehörte zu den Juroren.

Der Siegerentwurf zeigt für die Adresse Leipziger Platz 18/19 einen Sockelbau mit sechs Vollgeschossen sowie einem Staffelgeschoss ob...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin