Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zweiter Ankauf in der Hauptstadt

Berlin: Avignon Capital kauft Studios der Union-Film

Die britische Investmentgesellschaft Avignon Capital hat den Berliner Campus der Union-Film (BUFA) für den Aufbau eines deutschen Immobilienportfolio erworben. Das 24.000 m² große Areal befindet sich an der Grenze zwischen den Bezirken Tempelhof und Neukölln und umfasst Büros, Studios und Lagerflächen, die von Medienunternehmen genutzt werden. Unter den Mietern sind YouTube und die Met Film School. Die Gebäude des Filmcampus stammen aus dem Jahr 1912 und spielen eine historische Rolle in der Berliner Filmindustrie. Verkäufer der Liegenschaft ist Becker & Kries, denen die Studios fast ein halbes Jahrhundert gehörten.

Zusammen mit der Immobilie hat Avignon Capital auch den Betreiber der Filmstudios, die Berliner Union-Film (BUFA), üb...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin