Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: Anschutz investiert 200 Millionen rund um O2 World

Die Anschutz Entertainment Group Europe (AEG), hinter der US-Milliardär Philipp Anschutz steht, will das Viertel rund um die Veranstaltungshalle O2 World im Stadtteil Friedrichshain in den kommenden Jahren deutlich aufwerten und dazu rund 200 Millionen Euro investieren. Erste Pläne stellte das Unternehmen jetzt in Berlin vor.

Herzstück des neuen Quartiers wird der Mercedes-Platz vor der jetzigen O2 World, die bereits ab Juli in „Mercedes-Benz-Arena“ umbenannt werden soll [o2 World Berlin wandelt zum Stern]. Zwischen 2016 und 2018 sollen auf den 20.000 m² großen Gelände vor der Halle insgesamt vier weitere Gebäude entstehen: Die „Music Box“ wird eine kleinere Veranstaltungshalle mit rund 4.000 Plätzen (zum Vergleich: die O2 World fa...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin