Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berlin: 98 m² Einzelhandelsfläche vermietet

Die Vertriebsgesellschaft Warnaco eröffnet im September 2008 den ersten Calvin Klein Store in der Hauptstadt. Auf 98 m² in der Friedrichstraße 155-156 dreht sich künftig alles um Unterwäsche und Bademoden des amerikanischen Designers. Die Anmietung erfolgte über Engel & Völkers Commercial.

.

Berlin-Mitte und die Friedrichstraße im Besonderen sind bei Anbietern hochwertiger Produkte und Dienstleistungen weiterhin beliebt. So reiht sich Calvin Klein in die Reihe exklusiver Mieter der Berliner Shoppingmeile Friedrichstraße ein. Der Handelsflächenmarkt in der Friedrichstraße ist wie der Markt im Gebiet Kurfürstendamm/Tauentzienstraße durch eine stetige und starke Nachfrage geprägt – sowohl von Seiten nationaler bzw. internationaler Filialisten, als auch von inhabergeführten Unternehmen. Bei Ladenmieten von bis zu 135 Euro/m² ist der Leerstand gering, frei werdende Flächen werden fast übergangslos an neue Konzepte vermietet.