Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berichtigung von Herrn Dipl. Ing. Architekt Alfons Linster

Betreff:
Ihre Artikel vom 23.03.2006 „ Development entwickelt Kranhaus im Kölner Rheinauhafen“ sowie vom 08.06.2006 „Development Partner verkauft Kranhaus im Kölner Rheinauhafen.

.

- Miturheber der in Worten erwähnten Kranhäuser, die aus dem Workshopentwurf April 1993 stammen, war u.a. Dipl. Ing. Architekt Alfons Linster Trier/Aachen als erster Preisträger der ersten Preisgruppe des städtebaulichen Ideenwettbewerbes Rheinauhafen Köln 1992.
- Hr. Teherani ist/war nicht der alleinige geistige Urheber dieser Kranhäuser/Rheinauhafen. Die Entwürfe gingen aus dem Workshop April 1993 u.a. unter meiner Miturheberschaft hervor.
- Die nun mehr der Öffentlichkeit vorgestellten und realisierten Kranhäuser wurden alle im Rahmen des Workshops April 1993 konzipiert und entworfen.
- Da mein persönliches Miturheberecht hier unstrittig ist, fühle ich mich durch Ihre Berichterstattung und die fehlende Namensnennung in den obengenannten Artikeln als verbindlicher Miturheber benachteiligt.
- Ich möchte Sie in Ihrem eigenen Interesse bitten bei zukünftigen Veröffentlichungen, die auf Grund des Projektes Kranhäuser/Rheinauhafen noch folgen werden, darauf zu achten, das mein Name als Miturheber benannt wird.
- Ich habe in keiner Weise und zu keinem Zeitpunkt Hr. Teherani meine Nutzungsrechte an meinem persönlichen Urheberrecht der Kranhäuser überschrieben oder übertragen.
- Nach der Entscheidung des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg Akte 5 U 105/04 vom 05.07.2006 dürfen vorläufig vollstreckend Hr. Teherani und Sie Ihrerseits nicht in suggerierend populistischer Weise behaupten, dass Herr Teherani alleiniger Urheber der Kranhäuser Rheinauhafen Köln ist, ohne die Benennung meiner qualifizierten Miturheberschaft.