Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berggruen erwirbt Berliner Pelikan-Haus

Die Berggruen Holding, Unternehmen des als Karstadt-Retter bekannten Investors Nicolas Berggruen, hat das denkmalgeschützte Pelikan-Haus im Berliner Bezirk Kreuzberg erworben. Das sechsgeschossige Bürogebäude in der Ritterstraße umfasst 4.790 m² Fläche und wurde aus langjährigem Familienbesitz erworben. Das leerstehende Gebäude wurde zuletzt 2002 saniert und soll demnächst im Innenbereich aufgewertet und danach ab 2014 neu vermietet werden.

Die geschichtsträchtige Immobilie war ab 1933 Sitz des Schreibwarenherstellers Pelikan. Dem goldenen Pelikan und Namensschriftzug an der verglasten Sandsteinfassade verdankt das Gebäude bis heute seinen Namen. Zuletzt war hier der Firmensitz der Lichttechnischen Spezialfabrik Franz Sill.

Sei...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin