Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Künftige Shopping Mall gesperrt

BER-Terminaldach einsturzgefährdet

Seit letztem Freitag ist auf dem künftigen Hauptstadtflughafen BER ein Teil des Fluggastterminals gesperrt. Der betroffene Bereich ist auch für Bauarbeiter nicht zugänglich. Verantwortlich dafür ist eine zu hohe Dachlast, die offenbar für akute Einsturzgefahr sorgt. Schuld daran sind zu schwere Rauchgasventilatoren, die auf TGA (Technische Gebäude-Ausrüstung)-Bühnen unter dem Dach verbaut sind.

Viel zu schwer: seit 2012 im Dach verbaute Ventilatoren
Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) erklärt dazu: „In drei der insgesamt 20 Deckenfelder wurden offensichtlich vor dem alten Eröffnungstermin 2012 schwerere Rauchgasventilatoren verbaut als in der ursprünglichen Planung angenommen.“ Der Mangel wurde erkannt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Projekte: Berliner Flughafen BER