Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BER: Flughafengesellschaft zeigt sich beim Schallschutz kompromissbereit

Trotz Dialogforum, das die Kommunikation zwischen Bürgern, Flughafen und Kommunen verbessern sollte, gibt es weiterhin Ärger mit dem Schallschutz für die Anwohner des zukünftigen Hauptstadtflughafens. Bürger und Kommunen haben die zu rigide Praxis bei der Bewilligung von Lärmschutzmitteln durch die Flughafengesellschaft immer wieder gerügt.

Ein weiterer Höhepunkt dieser Auseinandersetzungen wurde unlängst erreicht, als durch Aussagen des Flughafenjuristen Gottfried Egger vor dem BER-Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses öffentlich bekannt wurde, dass das Flughafenunternehmen über Jahre nicht beabsichtigte, die ihm gesetzlich auferlegten Schallschutzstandards einzuhalten. Schon 2008 gab es mündliche Absprachen zw...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Projekte: Berliner Flughafen BER