Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Beos auf der Suche nach Unternehmensimmobilien

Auf dem Transaktionsmarkt für Unternehmensimmobilien bieten sich weiter viele Investitionsmöglichkeiten: Die Berliner Beos plant in diesem Segment für das Jahr 2011 mit einem Ankaufsvolumen von bis zu 350 Millionen Euro. Erworben werden sollen zwischen 15 und 25 Objekte. Die Objektankäufe sollen in den Top 7 Ballungsräumen (Berlin, Hamburg, Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, München) sowie in Wachstumsregionen wie Karlsruhe oder Regensburg erfolgen. Im Fokus sind ausschließlich Unternehmensimmobilien, das heißt gemischt genutzte Gewerbeobjekte mit Büro, Produktion, Logistik und anderen Nutzungen.

2010 hatte das Berliner Unternehmen den ersten Spezialfonds für Unternehmensimmobilien mit einem Volumen von 400 Millionen E...

[…]