Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Benötigt Kärntner Hypo Risikovorsorgen von bis zu 5 Mrd. Euro?

Wie der „Standard“ mitteilt, könnten die Risikovorsorgen der seit vergangenen Montag verstaatlichten Kärntner Hypo mit bis zu 5 Mrd. Euro weitaus höher ausfallen als bisher angenommen. Die Analyse von PricewaterhouseCoopers habe ähnliche Ergebnisse gebracht, wie die Prüfung der Bank vor Ort. Und zwar, dass das Risikopotenzial auf 3,1 Mrd. Euro bis 2013 beziffert wird. Auch werden Verbindungen zwischen dem Finanzdisaster der Hypo und der Immofinanz nicht ausgeschlossen. Bleibt abzuwarten, was sich im Laufe der Ermittlungen ergibt.

[…]